Direkte Links und Access Keys:

Hauptnavigation überspringen  
Navigationspfad / Breadcrumb überspringen
  • St.Galler Anwenderforum
Diese Seite ausdrucken
 
  • 45. St.Galler Anwenderforum08. Mai 2017 zum Thema Projektmanagement
    45. St.Galler Anwenderforum
    08. Mai 2017 zum Thema Projektmanagement
  • Das St.Galler Anwenderforum: Eine der rennomiertesten Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum
    Das St.Galler Anwenderforum:
    Eine der rennomiertesten Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum
  • Gespräche & Netzwerke Gelegenheit für Gespräche in angenehmem Ambiente
    Gespräche & Netzwerke
    Gelegenheit für Gespräche in angenehmem Ambiente
  • Austausch & Best PracticesNeue Impulse von anderen Anwendern und Ausstellern bekommen
    Austausch & Best Practices
    Neue Impulse von anderen Anwendern und Ausstellern bekommen
  • Innovative ImpulseDirekter Kontakt zu einer der rennomiertesten Universitäten Europas
    Innovative Impulse
    Direkter Kontakt zu einer der rennomiertesten Universitäten Europas
  • VorträgeAusgewählte Referenten sprechen über aktuelle Fragestellungen und Lessons learned
    Vorträge
    Ausgewählte Referenten sprechen über aktuelle Fragestellungen und Lessons learned
  • WorkshopsVertiefen von Themen in Workshops ausgewählter Partner oder der Universität St.Gallen
    Workshops
    Vertiefen von Themen in Workshops ausgewählter Partner oder der Universität St.Gallen

45. Anwenderforum: Project Governance: Zentraler Erfolgsfaktor oder primäres Risiko für komplexe Grossprojekte?

Mit Projekten erfolgreich zu sein, ist für Unternehmen ein Muss. Der Anteil der Projekte, die in grosse Schwierigkeiten geraten, ist jedoch ernüchternd hoch. Die aktuelle Forschung zeigt: Fatale Verläufe werden häufig just durch Auftraggeber verursacht und von Steuerungsorganen zugelassen. Wir diskutieren die Frage: „Project Governance: Zentraler Erfolgsfaktor oder primäres Risiko für komplexe Grossprojekte?“

Um was geht es?

Die Kompetenz für die Leitung von Projekten ist in vielen Unternehmen vorhanden. Gerade grosse, komplexe Vorhaben scheitern jedoch oft nicht auf der Stufe der Projektleitung. Zu Fehlschlägen kommt es immer wieder trotz fähigen Projektleitenden, ausgeklügelten Projektmanagement-Methoden und entsprechenden Werkzeugen.

Fatale Verläufe von Grossprojekten werden häufig durch die Führungsstufe oberhalb des Projektmanagements zugelassen oder sogar verursacht. So droht bspw. massives Unheil von Auftraggebern, die Projekte mit zu grossen Ansprüchen lancieren oder von Steuerungsorganen, welche zu ambitionierte Projekte nicht von Anfang an auf ein machbares Mass reduzieren oder im Projektverlauf bei Korrekturbedarf nicht eingreifen, wenn die Lage dies erfordern würde.

Persönlichkeiten aus global agierenden Konzernen, aus KMU sowie aus dem Service Public referieren und diskutieren darüber, wie dem begegnet werden kann und teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit grossen Projekten (bspw. für Produktionsanlagen, Immobilien, Infrastrukturen, Energieversorgung, IT, Produktentwicklung) mit den Teilnehmenden. 

Zeit und Ort

Datum: 08. Mai 2017
Zeit: 9.15 Uhr–17.30 Uhr, anschliessend Apéro

Ort: Executive Campus der Universität St.Gallen (Opens external link in new windowWBZ-HSG)

Programm & Referierende

Verwaltungsräte, Vertreter der Unternehmensleitung, IT-Leiter und Vertreter der Academia teilen ihre Erfahrungen und diskutieren mit den Teilnehmenden.

Zum Programm

Zum Programmflyer

Zu den Referierenden

  • Raymond Cron, Verwaltungsratspräsident Claraspital, Geschäftsführer Stiftung Switzerland Innovation beantwortet die Frage wie sich der Verwaltungsrat in die Project Governance strategischer Veränderungsprojekte involvieren soll?
  • Peter Fischer, Delegierter für die Informatiksteuerung des Bundes beantwortet die Frage ob Project Governance mehr Erfolg in Grossprojekten der Bundesverwaltung bringen kann?
  • Rolf Olmesdahl beantwortet die Frage wie man die Project Governance für den Erfolg von IT-Grossprojekten gestaltet?
  • Prof. Dr. Peter Rohner als Leiter des Kompetenzzentrums Project Leadership freut sich darauf mit Ihnen die Diskussion "Wer ist schuld am Erfolg von Grossprojekten?" zu führen.
  • Brigadier Rolf Siegenthaler, Chef Armeeplanung, beantwortet die Frage welche Leadership-Grundsätze für die Project Governance gelten?
  • Walter T. Vogel, Verwaltungsratspräsident Aebi Schmidt Holding, Skyguide beantwortet die Frage welche Rolle der Verwaltungsrat in der Project Governance spielen soll?
  • René Zahnd, CEO Swiss Prime Site beantwortet die Frage welche Bedeutung die Project Governance für Immobilien-Investoren hat?

St.Galler Anwenderforum

Das St.Galler Anwenderforum ist eine Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen Praktikern, kompetent moderiert durch die Universität St.Gallen.

Die Veranstaltungsreihe wurde im Jahr 2000 gegründet und ist eine der renommiertesten im deutschsprachigen Raum. Bei der Auswahl der Referenten legen wir höchsten Wert auf die inhaltliche Qualität. Die Gäste des AWF schätzen die differenzierten Einblicke in die praktischen Erfahrungen der Referenten.

Kommende Anlässe

13. November 2017: 46. St.Galler Anwenderforum

zum Thema "Enterprise Architecture Management"

 

Veranstaltungsprogramm

Programm 45. St.Galler Anwenderforum

Partner

Medienpartner

OBJEKTspektrum

Forschungspartner